1. November 2016

Adventskalender für den Schreibtisch




Hallo Ihr lieben Kreativen, 

hier habt ihr das Törchen Nummer 4 des ADVENTSKALENDER FÜR JEDERMANN geöffnet.

Die liebe Katrin bietet diesen tollen Adventskalender nun schon zum  4. mal an! 👏

Da sich dieses Jahr so viele Menschen an der Gestaltung beteiligen, ist er wirklich prall gefüllt mit kreativen Ideen, schönen Texten und... lasst euch überraschen. 😉





Heute gibt es ein DIY für einen kleinen Adventskalender. Dieser passt sogar auf euren Schreibtisch!


Du brauchst: 

            A) 8,5cm x  29 cm  Inch: 4 1/8 ,  7 1/4   (Äußere Hülle)
            B) 8,5 cm x 16 cm Inch 1  9/16  ,  4  3/4  (Deckel)
            C) 7 cm x 18cm Inch 2 und  5 1/8 (Nählasche)
  • einseitiges Dekorpapier zum Verzieren in den Maßen
             a)  10 x 8 cm (4x)
             b) 7 x 8 cm (2x)
             c) 3,5 x 8 cm (4x)


LASS UNS BEGINEN

Äußere Hülle

A) Tonkarton falzen bei 10,5 cm / bei 18,5 cm
Inch: 4 1/8 ,  7 1/4


Deckel

B) Tonkarton falzen bei 4 cm , 12 cm
Inch 1  9/16  ,  4  3/4 
Nun solltest du folgendes Gebilde vor dir haben.



Weiter geht es mit den Magneten.
Wenn du mit den tollen selbstklebenden Magneten arbeitet, sind sie viel leichter zu fixieren als mit meinen. 
Beim Deckel werden sie in der Innenseite fixiert und bei der äußeren Hülle auf der Außenseite. 

Nählasche

In diese Lasche werden die gefalteten Taschen (s.u.) für den Kalender eingenäht. 
C) Nählasche falzen bei 5 und bei 13 cm
Inch 2 und  5 1/8
den mittleren Teil so justieren, dass 12 Falzlinien mit einem Abstand von 1/4 Inch gesetzt werden können.

Die beiden äußeren Flügel werden schräg angeschnitten, damit du sie später leichter mit Dekopapier überkleben kannst. 


Nun fertigst du dir aus einem Papier-Rest eine Schablone für die Lochplatzierungen an.

4 Löcher werden mit gleichem Abstand zentriert gesetzt. 
Die Enden der Schablone schlägst du an beiden Seiten um deine Nählasche. 
Diese Schablone benutzt du ebenfalls um deine Taschen zu piercen. So haben, die vorgelochte Nählasche und die Taschen, den gleichen Lochabstand.
Übertrage nun die Markierungen von deiner Schablone auf die Nählasche. Und zwar beginnend bei der Ersten von 12 Falzlinien.


Markierung  unten 
Markieren oben 
 
Markierungen miteinander verbinden
Nun piekst du mit der Prickelnadel an jedem Kreuzpunkt den Karton durch. 



Taschen

Du braucht dazu die 12 doppelseitigen Dekopapiere 15x15 cm/ 6x6 Inch  und sie werden an den folgenden Linien gefalzt.



A) Doppelseitiges Dekopapier für die Taschen
schräg falzen bei 9,5 cm ( 3 3/4 Inch)
 Nun das Blatt mit der anderen Ecke anlegen und den Schritt wiederholen.
 Für die Mittellinie wird von einer Spitze zur Anderen Spitze gefalzt. 
 Die beiden Ecken werden zur Mitte hin gefaltet. 
 Und das ganze Gebilde nun in der Hälfte knicken. Benutze das Falzbein um die Falten kräftig flach zu streichen. 
 Nun kommt, die oben schon erwähnte, Schablone wieder ins Spiel. Klapp sie um deine Tasche, schieb sie dicht an die Mittelfalte und markiere dir die Löcher oder ...

 ... stech sie gleich mit der Prickelnadel durch. 


Wenn alle 12 Taschen gelocht sind, fang an, sie auf der Nählasche fest zu nähen. 






Das Paket mit den festgenähten Taschen klebst du dann am Boden der äußeren Hülle fest. 


Geich geschafft ;)

Nachdem alles fest ist, klebst du das entsprechende Dekopapier

a) Dekopapier (einseitig)

 auf die Innenseite über die Lasche. Natürlich auf beiden Seiten. 

Und auf die Außenseiten.

Auch über die Magnete im Deckel und über den Rest des Deckels. 



Dekoriere den Deckel nach belieben. 


Die Taschen werden mit Zahlen verziert. 





FERTIG
Wenn du nun noch Ideen zum befüllen brauchst, schau Hier vorbei.


So ihr Lieben, das Wars, ich hoffe ihr kamt mit der Anleitung Klar und beschekt viele liebe Leute mit einem kleinen Adventskalender. 

Um euch noch weitere Törchen des tollen "Adventskalender für Jedermann" ansehen zu können, klickt oben rechts auf das Bild in der Navigationsleiste.
Noch einen schönen Sonntag wünscht euch Sylvia der grüne Wicht 💓




Kommentare:

  1. Moin Sylvia,
    WOW - was für eine tolle Idee und dazu noch diese reich bebilderte Anleitung!!! Herzlichen Dank fürs Teilen, und ich wünsche Dir einen wunderbaren 2. Advent
    Bastelotti

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Idee.
    Danke für die Anleitung.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal ne ganz andere tolle Idee. Danke für die Anleitung

    AntwortenLöschen
  4. Moin Sylvia!
    Tolle Adventskalender-Idee.
    Die merke ich mir gleich mal für's nächste Jahr!
    Liebe Grüße + einen schönen 2. Advent!
    Britti

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Was für ein super Kalender! Genial!
    Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. tolle idee ,,aber dies jahr wird das bei mir nix mehr lg und schönen 2ten advent ulla s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee sonst gibts noch Weihnachtsstress! Ich bin mir sicher es wird nochmal Advent ;)

      Löschen
  7. Liebe Sylvia,
    die Idee ist klasse! Vielen Dank für deine Inspiration und die aufwendige, sehr verständliche Anleitung.
    Einen schönen 2. Advent wünscht dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Idee.
    Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße und schönen 2. Advent
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine tolle Idee! Den Adventskalender werde ich bestimmt nächstes Jahr auch ausprobieren. Danke für die Inspiration!
    Schön, dass wir zwei uns heute das erste Türchen teilen!
    Einen besinnlichen 2. Advent wünscht dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für dieses tolle Tutorial, ich werde es mir für nächstes Jahr abspeichern- echt super!
    Einen schönen 2. Advent wünsche ich dir.
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Sylvia,
    eine ganz tolle Idee! Vielen Dank für deine ausführliche Anleitung!
    Da jückt es mich richtig in den Fingern ....! :-)

    Vielen Dank fürs Mitmachen beim Adventskaleder für JEDERMANN und deine tolle Idee!
    Dir und deinen Lieben wünsche ich einen schönen 2. Advent,
    katrin

    AntwortenLöschen
  12. Super und danke für die tolle Anleitung.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Idee - vielen Dank für die Anleitung und diese tolle Inspiration :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  14. Wow... das ist ja eine tolle Idee! Und dazu eine klasse Anleitung!! Vielen Dank!
    LG Dörthe

    AntwortenLöschen
  15. ein herzliches Dankeschön für eure netten Rückmeldungen. Es war mir ein Vergnügen.

    AntwortenLöschen