8. November 2016

Füllung für den Schreibtisch Adventskalender mit Gewinnchance

Hallo mal wieder.

Hier findet ihr einige Ideen, um einen Adventskalender  zu füllen.
Vornehmlich  für jemanden, der auch gerne Kreativ ist. Ihr findet aber auch ein paar allgemeine Ideen.
Gerne könnt ihr diese Ideensammlung in den Kommentaren erweitern. 

Ganz am Ende gibt es ein BLOGCANDY alle Infos siehe unten :)

AUF GEHTS

Sterne 

zur Weihnachtszeit gehen Sterne immer!  Z.B. um Geschenkverpackungen zu verschönern.
Und Schmettis kann man das ganze Jahr über gebrauchen. Mal flott einen im Brief verstaut, zaubert er dem Empfänger sicher ein Lächeln ins Gesicht. Dem Osterhasen ans Ohr geklebt...seid erfinderisch ;)
Ein Tröpfchen Kleber um sie zu befestigen hat ja jeder Zuhause . 

Kärtchen und Aufkleber

In meiner allerliebsten Zeitschrift FLOW


gibt es viele Beilagen, mit denen man kleine Freuden bereiten kann. 
So zum Beispiel für Bücherwürmer diese netten Aufkleber.
Oder diverse Karten mit schönen Sprüchen.

Geschenkanhänger

Falls ihr viele Papierreste /Schnipsel habt, könnt ihr diese wunderbar in kleine Geschenkanhänger verwandeln.

 Ausmalbildchen

Stempelt eure schönsten Stempelmotive auf ein kleines Kärtchen. Zusammen mit mini Malstiften ist das auch eine sehr nette Sache. Kleine Besinnungen im Advents-Alltag. 
Diesen Stempel bekommt ihr bei Anne
Ein päckchen Mini-Buntstifte gibt es hier.
Das Päckchen Mini Buntstifte kann zur Not ja für das erste Türchen separat eingepackt werden.


Ausmal- Motive gibt es tausendfach im Internet.

Milchtütchen

Die kleinen Verpackungen sind schön flach und passen wunderbar in den Kalender. Ich stecke sie mit einer kleinen Aufbauanleitung und einem Hinweis, wozu man sie verwenden kann in den Kalender. 
Hier geht es zum Anleitungsvideo der Milchtütchen. 
Ich fülle sie gerne mit einem Küsschen.


Alte Texte verwenden

Vielleicht habt ihr auch noch solche Büchlein,  die ihr nicht mehr braucht. Aus den schön gestalteten Texten, kann man ebenfalls schöne Geschenkanhänger basteln. 



z.B. So


 Alphabet

Falls ihr Alphabetstanzen habt, packt in einen kleinen Briefumschlag ein doppeltes Alphabet, so kann der Beschenkte seine Geschenke z.B. personalisieren. 

ATC's

Ein passender Spruch, ein gestaltetes Bildchen einfach schön anzusehen. 




Teebeutel 

Und damit die Nützlichkeit des Kalenders nicht zu kurz kommt passen auch noch ein paar Teebeutel hinein. (~6 Stück.)

Falls ihr einen Kalender ausschließlich mit Teebeuteln machen wollt müsst ihr allerdings deutlich mehr Platz zwischen den festgenähten Taschen lassen.

Kosmetik Pröbchen bieten auch eine nette Abwechslung finde ich.

So, das waren meine Ideen ich hoffe ich konnte euch inspirieren. Schreibt eure Ideen in die Kommentare. Ich werde versuchen, sie dann hier einzuarbeiten.



Und wer nicht mehr die Zeit findet seinen Lieben einen selbstgestalteten Adventskalender zu basteln, der kann hier einen gewinnen. 
Und zwar dieses wunderschöne Exemplar, in Zusammenarbeit mit dem dkv. 
Seitenmaß (21,5x21,5 cm) 
Er hat sehr schön gestaltete Bilder. 


Um in den Lostopf zu hüpfen, schicke ich dich auf die Reise ;)
Für jede Teilnahme hüpft dein Name zusätzlich in den Lostopf.

1. Los: Werdet Follower auf diesem Blog
4. Los: Abonniert meinen YT Kanal. Sylvia Theis

Sodele, wenn du dies alles erfüllst, hast du 4 fache Gewinnchance. Ausgelost wird am Nächsten Dienstag, 15.11.16 Bis denn 

*winke winke und Bye Bye ihr Süßen*

Sylvia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen